Wir sind uns bewußt, dass wir für die uns anvertrauten Kinder eine besondere Verantwortung haben.

Aus diesem Grund hat der Kinderschutz bei der KTR Berlin einen hohen Stellenwert.

Hier gilt es, in allem Handeln in der Fauenturnhalle, sei es in der Halle, sei es im Umfeld der Halle, Transparenz zuschaffen in den Dingen, die wir tun.

Dazu gehören eine Reihe von Maßnahmen und Verhaltensweisen, auf die wir achten und Wert legen:

  • wir beschäftigen im Turnsport ausgebildete Trainerinnen und Helferinnen und achten auf regelmäßige Fortbildung
  • Seminare zum Kinderschutz sind Bestandteil der Trainerausbildung, Seminare zum Kinderschutz werden regelmäßig von der KTR Berlin organisiert bzw. angeboten.
  • Wir achten darauf, wer in unsere Halle kommt.
  • Wir haben eine feste Ansprechpartnerin für alle Fragen und Probleme der Athletinnen (siehe Fußzeile)
  • Wir sind dabei, einen verbindlichen Verhaltenskodex für alle zu entwickeln, die zu uns in die Frauenturnhalle kommen.

Die Informationen zum Kinderschutz werden aktuell erarbeitet und stehen zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle zur Verfügung.